Zwergerl – Judo 2015

Kinder im Alter zwischen vier und fünf Jahren wird das letzte Kindergartenjahr erfahrungsgemäß „etwas lang“. Sie bewegen sich unentwegt, raufen und balgen sehr gern. Bei unserem Zwergerl – Judo können sie das in spielerischer, kindgerechter Form im Stand und am Boden in einem geregelten Umfeld lernen. Bevor sie dann viele Stunden lang „die Schulbank drücken“ müssen.

Kursinhalte:

  • siegen und verlieren kindgerecht lernen
  • Selbstbehauptung und Selbstbeherrschung
  • respektvoller Umgang mit Übungspartnern
  • erste Regeln, Wurfansatztechniken, sicheres, schadloses Fallen
  • ausgewogenes ganzkörperliches Training von Kraft, Ausdauer und Gewandheit im Rahmen von Spielen
  • Vermittlung von positivem Sozialverhalten über Randoris (kurze Übungskämpfe) und paarweises Training

Dies alles sind die Grundbausteine für die Entwicklung einer kindlichen Bewegungskultur, um dann im Alter von sechs Jahren mit dem ersten Training (in einer Judo-Anfängergruppe) zu starten.

Der Kurs (inkl. Schnuppermöglichkeit) findet immer montags um 17:00 in unserem Dojo in der Grundschule Riemerling statt. –> Anfahrt

Zum Training benötigen die Kinder nur ein langärmlig festes Oberteil und lange Trainingshose ohne Reißverschlüsse oder Knöpfe. Wir bewegen uns barfuss, Flipflops werden für den Gang auf die Toilette bentötigt.

Fragen?

Wir freuen uns auf euch!

Trainingsplan 2014/15

Liebe Judoka,

der neue Trainingsplan für das Schuljahr 2014/15 ist fertig und für euch hier bereitgestellt.

Das neue Anfängertraining findet immer dienstags von 16:45 bis 17:45 statt. Hierzu sind weiterhin alle am Judo interessierten Jungs und Mädels herzlich eingeladen. Schaut doch einfach mal vorbei und nehmt an einem kostenlosen Schnuppertraining teil!

Wir freuen uns auf euch im neuen Schuljahr!

Eure Trainer

post

Einweihung unseres neuen Dojo

Pünktlich zum Trainingsbeginn nach den Pfingstferien konnten die Judoka des TSV Hohenbrunn-Riemerling ihre neue Trainingshalle beziehen. Gemeinsam sorgten sie in den Ferien für den Mattentransport in die neue Trainingsstätte. Neben einer neuen Turnhalle, ausgerüstet mit Schwingboden, großen Fenstern und Schalldämmung, stehen hier Trainern und Schülern getrennte Umkleideräume mit großen Sanitärbereichen zur Verfügung. Für die Abteilung Judo bedeutet dies einen hohen Zuwachs an Komfort und Platz für das Training das nun Jung und Alt ganz neu begeistert.

Ab sofort finden alle Trainingseinheiten in unserem neuen Dojo statt. Dieses befindet sich in der Georginenstraße 4, nur 50 m gegenüber des alten Trainingsraumes. Eine Skizze auf der der Zugang zur neuen Halle zu finden ist, gibt es hier.

Eingeweiht wurde der neue Trainngsraum von Abteilungsleiter Gerhard Söll mit der ersten Trainingseinheit des Jugendtrainings nach den Pfingstferien.